Fantasy, Lieblingsbuch, Take five, Vampire

Take-Five „Die Gilde der Jäger“

Da viele danach gefragt haben, wird es hier ein etwas anderes Take-Five zu der Reihe „Die Gilde der Jäger“ von Nalini Singh geben. Uff, vermutlich wird es eher ein Take-Ten oder Take-Twenty, denn kürzer kann man es ja nicht wirklich fasse.

!Achtung! Spoileralarm. Wer die Reihe nicht kennt, sie aber noch lesen möchte und vorher nichts vom Geschehen wissen möchte, darf nicht weiter lesen. Ohne Spoilern geht es nicht wirklich.
  • Das Buch spielt in einer erdachten Welt, die von zehn Erzengeln (bilden den Kader der zehn) regiert wird. Sie erschaffen Vampire, die nach der Wandlung einhundert Jahre in ihrem Dienst verbringen müssen. (Es gibt sehr viele Engel. Jünger und ältere, wobei letztere, auch wenn sie keine Erzengel sind, ebenfalls Vampire erschaffen können und über kleinere Gebiete herrschen.)
  • Es geht um Elena, die in New York lebt und eine geborene Jägerin ist, die für die Gilde der Jäger arbeitet und ausgebüchste Vampire einfängt.
  • Nachdem sie von Raphael, dem Erzengel von New York, beauftragt wird, einen „böse“ gewordenen Erzengel zu jagen, wird sie in die Welt der Unsterblichen hineingezogen. (In wiefern, müsst ihr selber herausfinden :D)
  • Raphael hat eine Garde, die auch „Die Sieben“ genannt wird, bestehend aus Engeln und Vampiren. Jeder von ihnen wird ein eigens Buch gewidmet bekommen, in dem ihre Geschichte und ihr Weg zur Liebe beschrieben wird.
  • Später wird die Welt von einer anderen Erzengelfrau bedroht und es bricht eine Kaskade aus (was das ist, müsst ihr selbst lesen), wobei Elena und Raphael alles daran setzen, die Welt davor zu retten.

Ich habe es tatsächlich mehr oder weniger geschafft, einen kurzen Überblick zu geben, auch wenn es pro Stichpunkt mehr als einen Fakt gibt… Und noch als kleine Info, für die denen es wichtig ist, die Reihe gehört in den Bereich „Romantasy“ und beinhaltet einige nicht jugendfreie Szenen, die allerdings sehr gut geschrieben und keineswegs pervers sind.

Hier geht es zu „Engelsherz“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s