Allgemein, Lieblingsbuch, Take five, Vampire

Take Five- Vampire Academy

Heute gibt es mal ein Take Five über die Bestseller-Buchreihe von Richelle Mead: Vampire Academy.

Sie ist eine meiner Lieblinge und ich komme nicht umhin, sie wieder und wieder zu lesen. Also, LESEEMPFEHLUNG hoch ZEHN!

(Der Einfachheit halber werde ich jetzt einfach immer nur „VA“ sagen und nicht immer den Namen ausschreiben)

  • VA spielt in einer Welt, in der es neben Menschen die Moroi („gute Vampire“ mit elementaren Kräften), die Strigoi („böse“ untote Vampire, die unsterblich, übermenschlich stark und gegen Sonne allergisch sind) und die Dhampire (Halb Mensch, halb Vampire- beschützen die Moroi vor den Strigoi mir dem Grund, dass sie sich ohne die Moroi nicht fortpflanzen könnten)
  • Es geht um Rose, die eine Dhampirin ist und ihre beste Freundin, alias Vasilissa, alias Lissa, alias königliche Moroi, beschützt. Zu Anfang fliehen sie von der Akademie für Vampire, werden aber nach zwei Jahren von einem weiteren Dhampir, Dimitri, zurück geholt.
  • Ab da beginnt ein ständiges Bangen vor neuen Gefahren, wie etwa anderen, die nach Lissas außergewöhnlichen Kräften gieren und Strigoi, die nach jedermanns Blut gieren.
  • Für mich ist diese Buchreihe so fesselnd, da immer wieder Dinge passieren, die man nicht vorhersieht. Mit viel Herzschmerz, Tränen, Mitfiebern und Stolz frisst man sich förmlich durch die sieben Bücher. Was das Besondere für mich ausmacht: Über die gesamte Reihe hinweg verwandelt sich Rose von einer schlagfertigen, verbissenen und impulsiven Teenagerin in eine kämpferische, aufopferungsvolle, herausragende, erwachsende Wächterin verwandelt.
  • Es gibt eine weiterführende Spin-Off-Serie, die Bloodlines heißt und fast genauso gut ist. Der erste Teil von VA wurde vor einigen Jahren verfilmt. Obwohl ich persönlich fand, dass sie mehr oder weniger gut gelungen ist (Perfekte Auswahl der Schauspieler und perfektes Schauspiel, aber einige Logikfehler), schien er nicht so gut anzukommen, weswegen es, sehr zu meinem Leidwesen, keine weiteren Filme geben wird.

So, ich hoffe, dass euch dies nun einen kleinen Überblick gegeben hat, um was es in dieser Reihe eigentlich geht. Wenn ihr genauere Informationen haben wollte, dann schreibt es gerne in die Kommis. Ich könnte förmlich seitenlange Interpretationen schreiben 😀

Ein Gedanke zu „Take Five- Vampire Academy“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s